Privathaftpflichtversicherung

Über die PHV wird der gesamte Privatbereich abgesichert. Dies gilt für Freizeitaktivitäten wie Sport und Hobby aber auch für den Besuch von Veranstaltungen oder Urlaubsfahrten. Beachten Sie bitte, dass die PHV grundsätzlich nie Versicherungsschutz für eine berufliche Tätigkeit bietet. Als Faustformel gilt: Die PHV endet da, wo der Beruf beginnt!

Aufgrund der Schadenentwicklung der letzten Jahre sollte die Deckungssumme für Personen- und Sachschäden möglichst hoch gewählt werden.

Für den privaten Bereich ist eine Deckungssumme von 3 Mio. EUR, noch besser von 5 Mio. EUR zu empfehlen.